Symbolfoto Kleinkind: Sabine Brummer
Symbolfoto Kleinkind: Sabine Brummer

5 Ausflugtipps mit Kindern im Winter in Passau

Die Winter kommt und viele Aktivitäten kann und will man wegen Schnee, Eis und Kälte nicht mehr machen. Aber das Wetter sollte nicht daran hindern, Ausflüge mit den Kindern zu unternehmen.

Im folgenden stehen fünf Ausflugtipps, die den Kindern in der kalten Jahreszeit dennoch Freude bereiten..

An sonnigen Tagen: Hirschpark Buchet

Der Naturpark ist ganzjährig geöffnet. Er besitzt das größte Hirschwild-Reservat im Naturpark Bayerischer Wald. Die Kinder können die verschiedenen Hirscharten entdecken und sehen, wie sie leben.  Auch wenn der Park in Bernried etwas weiter weg liegt, lohnt es sich dennoch die Reise auf sich zu nehmen. Der Park hat von Mittwoch bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Nach der Wanderung im Park besteht die Möglichkeit im dazugehörigen Wirtshaus einzukehren und den Tag mit einer leckeren Mahlzeit abzurunden.

Schloss Obernzell

Das Schloss Obernzell bietet verschiedene Events wie ein Puppentheater oder Adventliches Singen an. Auf der Homepage des Schlosses stehen die verschiedenen Termine. Es gibt dort auch ein Keramikmuseum, das ebenfalls sehr sehenswert ist. Die meisten Events finden im Rittersaal statt, der in der Renaissance ein prunkvoller Saal für Feste war. Der Eintritt in das Schloss ist frei. Geöffnet hat es vom 01. April bis 06. Januar jeden Jahres, jeweils Dienstag bis Sonntag, von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Passauer Erlebnisbad

Das Passauer Erlebnisbad ist einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. Die Kinder können sich dort beim Rutschen und Plantschen austoben und deshalb ist es ideal für einen Besuch im Winter. Für seine erlebnisreichen Rutschen, wie die Reifenrutsche oder die „Black-Hole-Rutsche“ mit verschiedenen Sound- und Licht-Effekten ist das Schwimmbad bekannt. Es gibt dort auch einen schönen Kleinkind-Bereich, einen Saunabereich ein Sole-Becken und einen Whirlpool. Das „peb“ ist täglich von 8:00- 22:00 Uhr geöffnet.

Eis-Arena Passau

Ein Klassiker der Winteraktivitäten ist natürlich Schlittschuhfahren. Ob klein oder groß, beim Eislaufen hat jeder Spaß. Die Eis-Arena ist eine gute Möglichkeit, um sich im Winter richtig auszupowern. Die Arena ist auch für ihre Black-Hawks bekannt, die Eishockey-Mannschaft. Dienstag und Mittwoch hat die Arena ab 14:15 Uhr zwei Stunden geöffnet, Freitag bis Sonntag von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr. Samstag öffnet es jedoch abends um 20:00 Uhr noch mal für drei Stunden für die Eis-Disco.

Babalu Funpark

Im Babalu Funpark gibt es viele Attraktionen, wie eine e-Kart-Bahn, ein BABALU-Labyrinth mit Riesenrutsche und noch vieles mehr, auf denen sich die Kinder austoben können. Da die verschiedenen Spielgeräte sehr vielfältig sind, ist für jedes Kind etwas dabei. Beispielsweise gibt es einen Kleinkindbereich für Kinder bis zu vier Jahren. Für die Eltern steht eine Elternlounge zur Verfügung. Sollten die Kinder Hunger bekommen, ist dort auch ein Imbiss. Geöffnet hat der Funpark Montag bis Freitag (außerhalb der Ferien) von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr und in den bayerischen Ferien täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT