Symbolfoto Ladendiebstahl: Pascal Höfig
Symbolfoto Ladendiebstahl: Pascal Höfig

Bei Ladendiebstahl Messer mitgeführt

PASSAU. Am gestrigen Mittwoch, gegen 20:25 Uhr, wurde ein 45-Jähriger bei einem Ladendiebstahl am Nibelungenplatz festgestellt. Der Beschuldigte steckte eine Pfeffermühle in die Hosentasche und wollte das Geschäft, ohne die Ware zu bezahlen, verlassen. Zuvor hatte er eine Quarktasche sowie einen Krapfen vom Regal genommen und ebenfalls ohne zu bezahlen gegessen. Nach Verlassen des Kassenbereichs wurde er angesprochen, die Pfeffermühle wurde aufgefunden. Bei der Durchsuchung durch die Polizeibeamten konnte in seiner Hosentasche zugriffsbereit ein Taschenmesser aufgefunden werden. Der Ladendieb wird angezeigt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Passau.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT