Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Freilaufender Hund beißt Fußgängerin ins Bein

PASSAU. Bereits am 03.11., gegen 19:00 Uhr, ging eine 42jährige Fußgängerin durch die Fußgängerunterführung unter der B12 am Bramerhof, Ecke Bayerwaldstraße. Es kam ihr ein schwarzer Schäferhund entgegen, der sofort auf sie losging und in das linke Bein biss. Während sie davonlief, schnappte der Hund weiter nach ihr. Letztendlich konnte sie ein Auto anhalten. Der Fahrer ließ sie ins Auto einsteigen. Der Hundebesitzer konnte in Erfahrung gebracht werden, er wird nun angezeigt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Passau.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT