Symbolbild Universität Passau I Campus. Foto: Sabine Brummer
Symbolbild Universität Passau I Campus. Foto: Sabine Brummer

So startet ihr ins neue Semester

Ihr habt euch entschieden in Passau zu studieren? Zunächst einmal: Ihr habt alles richtig gemacht! Passau ist eine tolle Stadt und auch der Campus und die Uni haben einen guten Ruf! Aber es kann auch sehr schwierig sein, sich zu Anfang zurecht zu finden, deshalb versuchen wir natürlich, euch über die Startschwierigkeiten hinweg zu helfen.

Engagiert euch in einer Gruppe

Ob Hochschulgruppe, Sportgruppe oder gemeinnützige Gruppe, in Passau gibt es zahlreiche Gruppen, in denen ihr euch engagieren könnt! So lernt ihr neue Leute kennen und könnt euch auch außerhalb der Uni für Dinge engagieren, die euch begeistern.

Wir haben euch schon einmal Fünf Sportarten und Vereine vorgestellt. Wenn ihr in eine Hochschulgruppe eintreten wollt, dann klickt euch hier mal durch, Hochschulsport findet ihr hier. Um auf dem Laufenden zu bleiben und herauszufinden, wann und wo das nächste Treffen stattfindet sucht am Besten auf Facebook nach den Gruppen!

Die richtigen Bars

In Passau gibt es wirklich viele Bars, und auch viele verschiedene Arten von Bars. Um die perfekte für euch und eure Freunde (oder auch nur euch) zu finden, müsst ihr euch wohl selbst ein Bild davon machen. Um euch aber eine kleine Starthilfe zu geben, haben wir für euch ein paar der Passauer Bars in Kategorien unterteilt:

Bezahlbare Studentenbar

Um in diese Art von Kneipe zu gehen, muss man nicht unbedingt Student sein, allerdings sollte man darauf gefasst sein, dass in solche Bars vorwiegend Studenten abhängen. Bars dieser Art sind zum Beispiel das Kapfinger, die Gmoa und das Welcome.

Urige Kneipe

Wer es ein bisschen weniger studentisch haben will, sollte mal in einer der „urigen Kneipen“ in Passau vorbeischauen. Dazu gehören zum Beispiel das Wahn’s Inn, das Nixnutz, die Zeche 14 Musikkneipe und das Shamrock. Im Wahns’s Inn und im Nixnutz kann man sogar kostenlos Spiele ausleihen!

Cocktailbar

Wer Lust auf einen leckeren Cocktail hat und kein Problem damit hat, auch mal ein bisschen mehr zu bezahlen, dem legen wir die vielen Cocktailbars ans Herz. Dazu gehören zum Beispiel das Coconut, die Journey Cocktailbar, die Barschaft, das roots oder auch das Sausalitos.

Facebook-Gruppen

Facebook ist zwar heutzutage nicht mehr so beliebt unter jungen Leuten wie z.B. Instagram, trotzdem ist es eine gute Plattform, um an Infos und Tipps rund um Passau und die Uni zu kommen. Es gibt viele Gruppen und Seiten, denen ihr folgen oder beitreten könnt.

So könnt ihr zum Beispiel den Clubs folgen, um die neuesten Partys nicht zu verpassen, oder eurer liebsten Hochschulgruppe, um dort auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn man Bücher, Möbel oder andere Dinge kaufen oder verkaufen möchte, findet ebenfalls viele passende Gruppen. In manchen Gruppen werden sogar Dinge für umsonst angeboten!

Wir helfen euch durchs Semester

Ein Quietschie sein ist nicht immer leicht, deshalb haben wir für alle Zugezogenen und Erstsemestern schon einmal ein paar Suvival- und erste Hilfe-Tipps zusammengestellt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT