Symbolbild Hund. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Hund. Foto: Pascal Höfig

Freilaufender Hund verletzt 2-Jährigen

WALDKIRCHEN, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Bub im Gesicht leicht verletzt

Eine Mutter ging am Mittwoch, 11.10.18, gegen 08.00 Uhr, im Bereich Waldkirchen auf einem Feldweg mit ihrem 2jährigen Sohn spazieren, als ihr eine Rentnerin mit zwei freilaufenden Hunden entgegenkam. Einer der Hunde sprang dabei vor dem Jungen hoch und verletzte ihn leicht im Gesicht. Gegen die Hundehalterin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

 

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeistation Waldkirchen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT