Symbolbild Uni Passau. Foto: Antonia Bolln
Uni Passau. Foto: Antonia Bolln

Times Higher Education Ranking: Universität Passau unter den besten 20% weltweit

Nach ihrem erfolgreichen Einstieg unter den besten 250 Universitäten der Welt im Jahr 2017 hat die Universität Passau im diesjährigen Times Higher Education (THE) Ranking ihre Ranggruppe behaupten und sich aufgrund der weiter gestiegenen Teilnahmerzahl sogar unter die besten 20 Prozent verbessern können. Unter den 47 deutschen Universitäten, die an dem Ranking teilnehmen, liegt die Universität Passau auf Platz 24, bayernweit belegt sie Rang 5.

Ludwig-Maximilians-Universität München ist beste deutsche Uni

In diesem Jahr beteiligten sich 1258 Universitäten am Ranking (2017: 1102), welches weiterhin von der University of Oxford (Vereinigtes Königreich) angeführt wird. Mit Cambridge (Vereinigtes Königreich) und Stanford (USA) folgen weitere englischsprachige Elite-Universitäten auf den Rängen zwei bzw. drei.

Die besten drei Plätze unter den deutschen Universitäten belegen die Ludwig-Maximilians-Universität München (Rang 32), gefolgt von der Technischen Universität München (44) und der Ruprecht-Karls-Universität zu Heidelberg (47). Spitzenreiterin unter den europäischen Universitäten ist auch in diesem Jahr die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (Rang 11).

Leistungsfähigkeit verbessert sich kontinuierlich und stabil

Prof. Dr. Carola Jungwirth, Präsidentin der Universität Passau: „Die regelmäßige Teilnahme an Rankings mit unterschiedlicher Reichweite ist ein Motor für Innovation und Qualität in Forschung, Lehre und Nachwuchsförderung. Sie ist essentiell, um die Wettbewerbsposition der Universität Passau sichtbar zu machen, sie an die internen wie externen Interessengruppen zu kommunizieren und ihre Attraktivität in der Wissenschaftswelt und bei den potentiellen Studierenden zu erhöhen.

Eine gute Platzierung in Rankings ist außerdem ein wesentlicher Brückenkopf für internationale Kooperationen und erleichtert unseren Studierenden den Zugang hervorragenden Universitäten weltweit. Aus all diesen Gründen freue ich mich über unser relativ besseres Abschneiden gegenüber dem Vorjahr. Es zeigt, dass wir unsere Leistungsfähigkeit kontinuierlich und stabil verbessern.“

Eines der bedeutendsten Universitätsranking

Das THE Ranking ist eines der bedeutendsten weltweiten Universitätsrankings, dem sich von Jahr zu Jahr mehr Universitäten stellen. Verglichen werden 13 verschiedenen Indikatoren aus den Bereichen Forschung, Lehre, Transfer und Internationalisierung.

Ein Teil der Daten, insbesondere Kennzahlen zu Studierenden, Personal und finanzieller Ausstattung wird von den teilnehmenden Universitäten selbst geliefert. Weitere Daten ermittelt der Ranking-Anbieter THE aus wissenschaftlichen Datenbanken, sowie einer von THE durchgeführten Befragung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Uni Passau.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT