Symbolbild Demonstration. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Demonstration. Foto: Pascal Höfig

AfD-Demo am 6. Oktober abgesagt: Gewaltankündigungen per Graffiti

Am 6. Oktober war in Passau eine Demo der AfD unter dem Motto „Unser Land- Unsere Regeln“ angekündigt – diese soll nun, wie die AfD Passau auf ihrer Facebook-Seite bekannt gibt, entfallen. Im Vorfeld habe es Schmierereien an Hausmauern gegeben, die u.a. „AfD angreifen!“ und „Rechte Schweine raus aus Passau!“ titelten. „Derartigen, offensichtlich gewaltbereiten Personengruppen will die AfD in Passau kein Podium bieten!“, so die AfD und bezieht sich dabei auf „linksextremistische Kreise“. Das volle Statement:

300 Teilnehmer bei Demo für „grenzüberschreitende Solidarität“

Am vergangenen Samstag hatte die Antifa mit rund 300 Teilnehmern friedlich für „grenzüberschreitende Solidarität“ demonstriert:

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT