Ab jetzt gibt es auch Tonies in der Europabücherei in Passau. Foto: Europabücherei Passau
Ab jetzt gibt es auch Tonies in der Europabücherei in Passau. Foto: Europabücherei Passau

Europabücherei: Die Tonies sind da

Die Europabücherei hat ihren Bestand um ein neuartiges digitales Audiosystem für Kinder erweitert. Die Tonies sind kleine Hörfiguren, welche zum Abspielen einfach auf einen gut gepolsterten Lautsprecherwürfel, eine sogenannte Toniebox, gesetzt werden.

Neuartiges digitales Audiosystem für Kinder

In jedem der kunstvoll gestalteten und bemalten Tonies steckt ein NFC-Chip. Beim Aufsetzen der Hörfigur erkennt die Toniebox den Tonie und weiß, was sie abspielen soll. Wenn der Tonie zum ersten Mal auf die Toniebox gestellt wird, lädt diese die Hörspieldatei mittels WLAN aus der Toniecloud herunter. Das Herunterladen ist nur einmal nötig, da die Toniebox die Inhalte speichert. Ab dann kann der Tonie jederzeit und an jedem Ort, auch ohne WLAN, abgespielt werden.

Zahlreiche Klassiker

In der Europabücherei stehen ab sofort zwei Tonieboxen und zahlreiche Hörfiguren, darunter Klassiker wie „Der kleine Wassermann“ oder „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler, zur Ausleihe bereit. Der Bestand soll entsprechend der Nachfrage weiter ausgebaut werden.
Die maximale Ausleihdauer für die Toniebox und die Tonies beträgt zwei Wochen.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Passau.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT