Symbolbild Unfall: Pascal Höfig
Symbolbild Unfall: Pascal Höfig

Vorfahrtsmißachtung führt zu Unfall

VILSHOFEN. Eine Vorfahrtsverletzung führte am Dienstag kurz vor Mittag zu einem Verkehrsunfall bei Hörgessing.

Ein 38jähriger Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Passau war dabei von Hörgessing kommend in Richtung der Kreisstraße PA 18 unterwegs. Dort wollte er in diese nach links Richtung Vilshofen einbiegen. Gleichzeitig kam allerdings ein größerer Traktor von Vilshofen her, der seinerseits nach rechts in Richtung Hörgessing abbiegen wollte. Da das Abbiegen aufgrund der Größe der Fahrzeuge erschwert war, blieb der Traktorfahrer stehen und winkte den Lkw-Fahrer heraus. Als dieser nun herausfuhr, wurde der stehende Traktor allerdings gerade von einem 64jährigen Pkw-Fahrer aus Vilshofen überholt. Lkw und Pkw stießen daraufhin zusammen, verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden von etwa 7000 Euro. Den Lkw-Fahrer erwartet nun ein Bußgeld, da er die Vorfahrt des Pkw mißachtete.

 

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Vilshofen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT