Bahnsteig. Foto: Pascal Höfig
Bahnsteig. Foto: Pascal Höfig

Illegalen Vietnamesen im Zug festgenommen

PASSAU. Vietnamesen bei Zugkontrolle festgenommen.

Am Montag den 10.09.18 um 10:10 Uhr kontrollierten Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Passau im ICE von Regensburg nach Passau einen 34jährigen Vietnamesen. Bei der Überprüfung des Mannes stellte sich heraus, dass er vom Ausländeramt Passau zur Festnahme ausgeschrieben wurde. Nachdem er in Vergangenheit offensichtlich schon wegen aufenthaltsrechtlicher Verstöße in Erscheinung getreten war, wurde er, nachdem er in der Folge untergetaucht war, per öffentlicher Zustellung Anfang 2017 ausgewiesen und mit einer Wiedereinreisesperre belegt. Er konnte weder einen Pass noch einen Aufenthaltstitel vorweisen und wurde daher vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er zur weiteren Sachbehandlung dem Ausländeramt Passau übergeben.

 

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Grenzpolizeiinspektion Passau.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT