Feuerwehr im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig
Feuerwehr im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig

Vom Sturm entwurzelter Baum fällt auf Auto

ANNATHAL, MAUTH, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. Glück im Unglück hatte ein 51jähriger Pkw-Lenker aus dem nördlichen Landkreis, als er mit seinem Fahrzeug die Staatsstraße 2130 von Mitterfirmiansreut kommend in Richtung Mauth befuhr. Zwischen Spicking und Annathalmühle wurde aufgrund des Unwetters ein Baum entwurzelt, der oberhalb der Staatsstraße stand. Dieser fiel auf den vorbeifahrenden Volvo und beschädigte diesen an der Dachrehling, der Windschutzscheibe und am Seitenspiegel. Gott sei Dank wurde das Fahrzeug nur noch von den Ästen des stürzenden Baumes erwischt.

Nicht auszumahlen wäre gewesen, wenn der ca. 35 bis 40 cm im Durchmesser starke Stamm auf das Auto gefallen wäre. Geschockt aber zum Glück unverletzt konnte der Mann und seine Beifahrerin ihre Heimfahrt fortsetzten. Der Schaden an seinem Pkw wird auf ca. 4000.- Euro geschätzt. Dank gebührt den alarmierten Feuerwehrleuten aus Annathalmühle, die Verkehrslenkungsmaßnahmen durchführte und den Baum beseitigte.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Freyung. 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT