Symbolfoto Klinikum Passau: Sabine Brummer
Symbolfoto Klinikum Passau: Sabine Brummer

Betriebsunfall: 200 Kilo Kabelrolle rollt auf Bein

PASSAU. Am gestrigen Donnerstag, gegen 18.30 Uhr, kam es in einer Firma in Patriching, Tittlinger Straße, zu einem Betriebsunfall. Bei Elektroarbeiten in einer Werkshalle erlitt ein 27jähriger Geschädigter eine mittelschwere Beinverletzung. Der Geschädigte hob eine Kabelrolle mit geschätzten 200 Kilo an, sodass diese ins Rollen geriet und er seinen Fuß nicht mehr rechtzeitig weg bekam. Der Geschädigte trug die erforderliche Sicherheitsausrüstung, jedoch wurde er im Beinbereich mittelschwer verletzt. Der Geschädigte kam ins Klinikum Passau.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Passau.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT