Freuen sich auf viele Besucher beim diesjährigen Kinderfest im Bschüttpark: Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von rechts), Astrid Engl (Dienststelle Arbeit und Qualifizierung, Ehrenamt und Senioren), Karin Meyer (Stadtjugendring) und Jugendamtsleiter Alois Kriegl. Foto: Stadt Passau
Freuen sich auf viele Besucher beim diesjährigen Kinderfest im Bschüttpark: Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von rechts), Astrid Engl (Dienststelle Arbeit und Qualifizierung, Ehrenamt und Senioren), Karin Meyer (Stadtjugendring) und Jugendamtsleiter Alois Kriegl. Foto: Stadt Passau

Kinderfest im Bschüttpark: Jede Menge Action am 23.09.

Die Stadt Passau lädt auch in diesem Jahr zum Kinderfest im Bschüttpark ein. Mädchen und Buben können sich mit ihren Familien am Sonntag, 23. September, von 13 bis 18 Uhr auf einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag am Ilzufer freuen. Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Es freut mich sehr, dass das Kinderfest erneut im wunderschönen Bschüttpark stattfindet. Alle Kinder und ihre Angehörigen sind herzlich willkommen, das vielfältige Programm zu genießen. Mein besonderer Dank gilt bereits im Vorfeld den vielen Organisationen und Vereinen, die sich wieder mit großem Einsatz an den Planungen und an der Durchführung des Festes beteiligen.“

Das gibt’s zu entdecken:

In Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring und dem Jugendzentrum Zeughaus hat die Stadt Passau wieder ein abwechslungsreiches Angebot für kleine und große Besucher auf die Beine gestellt. Darüber hinaus sind zahlreiche weitere Einrichtungen vertreten, die sich an Infoständen präsentieren oder an verschiedenen Spielstationen zum Mitmachen animieren.

Zu erleben sind unter anderem: Boot- und Kanadierfahren auf der Ilz, Bobbycar-Rennen, Slackline, Asphaltstockschießen, Rettungshundestaffel, Kaninchenausstellung, Hüpfburg, Feuerwehrfahrzeuge, Brandsimulationsanlage, Rettungswagen, Untersuchung von Pflanzen- und Tierpräparaten, Fotostation „Erlebnis Mittelalter“ und jede Menge Möglichkeiten zum Basteln.

Kinderfest unter dem Motto „100 Jahre Freitstaat Bayern“

Das Kinderfest steht diesmal unter dem Motto „100 Jahre Freistaat Bayern“, weshalb es nicht nur ein Bayern-Quiz geben wird, sondern viele weitere Aktionen mit Bayern-Bezug. Das wird sich auch beim Bühnenprogramm zeigen, das beste Unterhaltung verspricht. Für Musik sorgen die Städtische Musikschule, die Musikschule MusiX mit Mitgliedern der Zeughaus-Band und die bekannte Live-Band „Dosenpfand“. Tanz und Akrobatik kommen ebenfalls nicht zu kurz. Die Ballettschule Isabelle Logelin und der Kinder- und Jugendzirkus O`zelloni werden das Publikum mit entsprechenden Darbietungen verzaubern. Gleiches gilt für das Königliche Hoftheater Lumumba, das auf dem Kinderfest-Gelände mit zwei Vorführungen vertreten ist. Mit von der Partie ist auch Clownin Pauline, lustige Momente sind daher garantiert.

Natürlich wird auch an das leibliche Wohl mit einer großen Auswahl an Getränken und kulinarischen Schmankerln gedacht. Einem famosen Nachmittag auf dem Kinderfest im Bschüttpark steht also nichts im Wege.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Passau. 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT