Symbolbild Blaulicht: Pascal Höfig
Symbolbild Blaulicht: Pascal Höfig

Autounfall nach Vorfahrtsverstoß: 25.000 Euro Sachschaden verursacht

NEUHAUS AM INN. Am Dienstag, gegen 16:10 Uhr, bog ein 55-jähriger Lkw-Fahrer von Pocking kommend auf die A3 Richtung Österreich ab. Dabei übersah er den entgegenkommenden 23-jährigen Pkw-Fahrer. Bei dem folgenden Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von 25.000 Euro.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Passau.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT