Joint. Symbolfoto: Pascal Höfig
Joint. Symbolfoto: Pascal Höfig

Anzeige wegen Marihuana im Gepäck

PASSAU. Schleierfahnder stellen rund zehn Gramm Marihuana sicher.

Am Montag (09.07.2018) kontrollierten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Passau auf der BAB A 3 in Fahrtrichtung Grenze einen Pkw mit bulgarischer Zulassung. Das Fahrzeug war besetzt mit vier Personen. Bei der Kontrolle fanden die Beamten im Reisegepäck des 20-jährigen Beifahrers rund zehn Gramm Marihuana. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und der Bulgare wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

 

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Grenzpolizeiinspektion Passau.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT