Symbolfoto Fahrrad-Unfall: Pascal Höfig
Symbolfoto Fahrrad-Unfall: Pascal Höfig

Radfahrer mit Spazierstock geschlagen

BAD FÜSSING, LKRS. PASSAU. Am Montag, den 11.06.2018, gegen 09.00 Uhr, war ein 91-jähriger Radfahrer auf dem Radweg von Würding kommend in Richtung Johannesbad unterwegs. Nach der Unterführung der Staatsstraße befanden sich zwei Männer und eine Frau auf dem Geh-und Radweg, die sich unterhielten und so den Weg versperrten. Nach Aufforderung den Weg freizumachen, schlug ein Mann aus der Gruppe mit seinem Spazierstock gegen den Radfahrer.

Dieser stürzte und verletzte sich am rechten Unterschenkel. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden. Der Täter wird wie folgt beschrieben: 60 bis 65 Jahre alt, untersetzt, bekleidet mit einer dunklen Hose und einer hellen Jacke. Die Polizei in Bad Griesbach hat Ermittlungen unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Die bis dato unbekannten Personen werden gebeten sich unter der Tel. 08532-96060 bei der Polizei in Bad Griesbach zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Griesbach. 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT