Schüler in der Sonderausstellung. Foto: Oberhausmuseum
Schüler in der Sonderausstellung. Foto: Oberhausmuseum

Internationaler Museumstag am 13. Mai: Freier Eintritt im Oberhausmuseum

Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 steht der Internationale Museumstag unter dem Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“. Zahlreiche Museen präsentieren an diesem Sonntag besondere Aktionen, kreative Mitmach-Angeboten, spannende Führungen und exklusive Einblicke.

Das Oberhausmuseum lädt bei freiem Eintritt dazu ein, die Burg und die aktuelle Sonderausstellung 30 JAHRE NEUE SAMMLUNG aus neuen Perspektiven kennenzulernen. Schülerinnen und Schüler vom Wilhelm-Diess-Gymnasium präsentieren um 10 Uhr den eigens für die Ausstellung konzipierten Audioguide und führen anschließend um 11 Uhr durch die Werkschau. Von 13 bis 15.30 Uhr sind die Besucher eingeladen, beim Graffiti-Workshop mit Fabian Edenharder selbst kreativ zu werden und zur Spraydose zu greifen. Um 14 Uhr führt Museumsleiterin Dr. Stefanie Buchhold durch die Veste Oberhaus. Der Künstler Alois Jurkowitsch lädt von 14 bis 15.30 Uhr zur gemeinsamen Kunstaktion unter dem Titel „Metarecycling“.

Überblick Programm

10 – 10.30 Uhr: Präsentation Audioguide

SchülerInnen vom Wilhelm-Diess-Gymnasium Pocking präsentieren den eigens für die Sonderausstellung 30 JAHRE NEUE SAMMLUNG konzipierten Audioguide. Der Audioguide vermittelt spannende Hintergrundinformationen zu den einzelnen Werken und KünstlerInnen aus der Perspektive der SchülerInnen. Die Finanzierung wurde vom Förderverein Oberhausmuseum e.V. ermöglicht.

11 – 12.30 Uhr: Schüler führen durch die Ausstellung


Schülerinnen und Schüler sprechen auf einem Rundgang zu ausgewählten Werken der Sonderausstellung 30 JAHRE NEUE SAMMLUNG und zeigen dabei neue Blickwinkel und spannende Zugänge zur zeitgenössischen Kunst auf.
Die Teilnehmerzahl ist pro Führung auf 15 Personen beschränkt, Anmeldung erforderlich.

13 – 15.30 Uhr: Graffiti-Workshop mit Fabian Edenharder

Gemeinsam mit dem Graffiti-Künstler Fabian Edenharder sind die Besucher dazu eingeladen, einen großformatigen Schriftzug zu gestalten. Durch Überlagerungen entsteht eine vielfarbige Komposition zum Motto des Internationalen Museumstags „Neue Wege – Neue Besucher“.

14-15 Uhr: Burgführung mit Museumsleiterin Dr. Stefanie Buchhold

Museumsleiterin Dr. Stefanie Buchhold führt auf einem persönlichen Rundgang durch die Veste Oberhaus und verrät dabei, welcher versteckte Winkel abseits des Trubels ihr Lieblingsplatz in der Burganlage ist. Die Teilnehmerzahl auf 40 Personen beschränkt, Anmeldung erforderlich.

14 – 15.30 Uhr Metarecycling mit Alois Jurkowitsch

Alois Jurkowitsch lädt zum offenen Atelier ein. Unter dem Titel „Metarecycling“ sind die Besucher dazu aufgerufen gemeinsam mit dem Künstler an einem neuen Kunstwerk zu arbeiten. Ein alter großformatiger Fensterstock aus der Passauer Altstadt und zahlreiche Relikte aus den vergangenen Jahrzehnten warten darauf zu einer spannenden Skulptur geformt zu werden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Oberhausmuseum. 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT